skyline
22.09.11 13:56 Alter der Meldung: 11 Jahre

AT-HU Jahresveranstaltung 2011 – „Kooperation macht´s möglich“

Rubrik: Veranstaltungen

 

Die Jahresveranstaltung des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation Österreich-Ungarn fand heuer am 22. September 2011 im Landesfeuerwehrkommando Burgenland in Eisenstadt statt. Der Veranstaltungsort wurde aufgrund des Themas „Kooperation macht´s möglich- neue Chancen für öffentliche Dienstleistungen” gewählt, wobei zwei grosse Bereiche – Gesundheit und Katastrophenschutz – behandelt wurden. Im Landesfeuerwehrkommando mit idealer Lage am Fußendes Leithagebirges ist auch die Feuerwehrschule, in der die zukünftigen Feuerwehrmänner und –frauen ausgebildet werden, untergebracht. Ein wichtiger Beitrag dazu ist auch die einzigartig moderne Übungsanlage und das Servicegebäude des Projektes „BrandHáz“, welches nicht nur für die Feuerwehr im Burgenland, sondern auch für die ungarischen Kollegen zur Verfügung steht.